Man soll sich niemals mit dem Status Quo zufrieden geben, denn Ruhm erwartet nur die, die sich aus ihrer gemütlichen Komfortzone hinauswagen und sich Neues trauen, richtig?!

Ich stehe grad an der Schwelle zu etwas Neuem und möchte austasten ob ich mein Unternehmen in diese Richtung ausbauen kann. Ich habe mir Gedanken zum Projektablauf gemacht und brauche nun Beta-Tester:

 

Interior e-design

Im Bereich Interior Design sind sogenannte e-designs, oder e-Beratungen eine Neuerscheinung. Das kommt natürlich aus den USA und ich sehe durchaus wie das interessant für Designer und Kunden sein kann.

Ob und wie das aber auch hier funktionieren kann, muss erprobt werden. Und dazu brauche ich Deine Hilfe.

Sei mein Servicetester und erhalte eine kostenlose Einrichtungsberatung.

Ich brauche ein paar Menschen die Bedarf an Einrichtungsberatung haben und einmal mit mir den kompletten Prozess durchlaufen, um mir zum Schluss ausführlich Rückmeldung zu geben.

 

Grundvoraussetzung

Es gibt ZWEI Grundvorraussetzung die Du erfüllen musst:

Es muss Dir ernst sein.

  1. “Oh joa. Klingt lustig. Da mach ich mal mit. Kann ja nicht schaden. Kostet ja nix.” Das mach ich nicht. Das mag vielleicht nur ein Testlauf sein, aber es bleibt richtige Arbeit für mich. Und eine Kooperation ist für mich nur interessant wenn mein Projektpartner sich ernsthaft als Designklient sieht.
  2. IKEA ist keine Option für Dich. Ich bin kein IKEA Vertreter.

 

Teilnahmebedingungen

Und hier die Bedingungen und der Ablauf:

  • Es gibt einen Fragebogen vorab auszufüllen - die Antworten dieses Fragebogens sind nur für mich. Es geht darum Dich, Deinen Stil und Deine Bedürfnisse kennen zu lernen. Keinerlei Daten werden an Dritte weitergegeben und werden auch nicht auf der Webseite erscheinen.
  • Du vermisst deinen Raum und schickst mir Fotos vom Ist-Zustand. Du erklärst Dich einverstanden, dass ich Deine Fotos gegebenenfalls als Referenz später in mein Portfolio ins Netz setzen darf. Es werden natürlich keinerlei Adresse oder andere persönliche Daten veröffentlicht (Du möchtest das nicht? OK, kann ich durchaus verstehen, aber dann kommt eine Zusammenarbeit für mich nicht in Frage.)
  • Wir skypen, oder telefonieren. Wir lernen uns kennen und Du erklärst mir nochmal in Deinen Worten was Dir besonders wichtig ist.
  • Du gibst mir 1-2 Wochen Zeit. Ja, einen Raum mit Atmosphäre und Ästhetik zu schaffen braucht seine Zeit und ist ein Prozess.
  • Nein. Ich werde Dir keine IKEA Möbel vorstellen. (Nur um das nochmal klar zu stellen)
  • Wir vereinbaren ein weiteres Skype/Telefonat. Ich schicke Dir Deine Designs.
  • Wenn Du das Paket “Restyling” gewählt hast, gibst Du mir Feedback zu den jeweiligen Möbeln und eventuellen Änderungswünschen. Ich bearbeite den Entwurf dann ein weiteres Mal.

Du füllst nochmal einen Frageboden zum Ablauf aus damit ich meinen Prozess und mein Angebot verbessern kann.

Du bist glücklich?

Super!

Dann darf ich Dich um ein kleines Statement als Referenz für meine Webseite bitten.

Klingt super. Ich bin dabei.

Hier bekommst Du hier den besagten Fragebogen mit dem alles beginnt.