'A Home Worth Having'

Design zwischen strahlend schlicht und wertevoll wild.

schlafzimmer-1x1

Bedroom makeover

Wochenend DIY: bedroom makeover

Ich muss gestehen, ich drücke mich davor den Interior Designer im eigenen Heim zu spielen.

Wir sind in den letzten Jahren so oft umgezogen und jedes Mal die Location zu wechseln wenn man gerade fertig ist, sein Heim nach den eigenen Vorstellungen einzurichten.... das ist hart.

Und so haben sind wir letztes Jahr hier her gezogen und wir haben einfach nur die Möbel aufgestellt und Kartons ausgepackt. Viel mehr Liebe habe ich der Wohnung nicht gegeben.

Aber irgendwann kann man einfach nicht wider seiner eigenen Natur handeln, richtig?!

Ein Mindestmass and TLC muss her:

ein bisschen 'homestaging':

Wenn ihr mir auf Instagram folgt, seht ihr das ich ein großer Fan von minimalistischen Interiors bin und es bereitet mir große Freude eine Galerie voller toller Designs von anderen Menschen zusammen zu stellen. Und während ich noch mehr Freude daran habe , hier im stillen Kämmerlein, an meinen eigenen 'perfekten' Designs zu arbeiten, ist es unglaublich frustrierend sein Wissen und all die tollen Ideen nicht umsetzen zu können, weil...

... man nicht lang genug an einem Ort bleibt

... man selbst immer nur Mieter ist

... etc.

 

Zeit, den Tatsachen realistisch ins Auge zu sehen:

Was kann ich tatsächlich umsetzen?

 

Aber wie wir alle wissen: 

es ist furchtbar ungesund das "was wäre wenn..?" Spiel zu spielen.
"Was würde ich nicht alles tun, wenn das Haus mir gehören würde?"

Es bleibt also nur eins zu tun und das ist: beeinflussen, was man tatsächlcih beeinflussen kann. Ich habe mir also mein super weißes Schlafzimmer vorgenommen und etwas Farbe an die Wand gezaubert, Kunstdrucke bestellt und selbst ein bisschen DIY-Deko gebastelt um mir den Raum mehr zu eigen zu machen.

 

Voila! so sieht es aus:

Musst auch ein bisschen Hand anlegen? Ich hab da was für Dich!

Giveaway time:

Ich habe meine neuen Prints bei Society6 bestellt, weil deren Qualität einfach super ist.

Leider kamen die Kunstdrucke aber in der falschen Größe bei mir an. Das habe ich natürlich gemeldet und S6 hat mir umgehend neue Prints geschickt. Super!

'Die Falschen' brauchte ich auch nicht zurückschicken, sondern darf sie behalten. Yaaay!

Aber wozu brauche ich 2 von jedem?

Da macht es doch Sinn, dass sie bei einem von Euch richtig zur Geltung kommen, oder? 

Und weil wir ja dann sowas wie "Zwillinge de guten Geschmacks" sind, will ich natürlich wissen WO diese Prints bei Dir den kleinen, aber feinen Unterschied machen werden. #neugierigbinich

 

insideout-ii-mock 02
funny-koala-with-pink-bubble-gum-mock 02

Instagram Interior Decor

Fotowettbewerb::

 

Die Spielregeln lauten wie folgt:

  1. Hüpf rüber zu Instagram und folge mir dort.
  2. Kommentier auf DIESEM, oder DIESEM Post, welchen Kunstdruck gerne haben möchtest.
  3. poste ein Bild von Deinem Zuhause auf Deinem Instagram und zeige mir wo der artprint bei Dir wohnen würde. Damit ich das dann auch mitbekomme, musst Du mich in deinem Post erwähnen (@ahomeworthhaving) UND den hashtag #ahwhwh_contest unterbringen.

    Du hast bis zum 14.Oktober zeit dein Bild zu posten, vergiss nur den hashtag nicht, sonst kann ich ältere Beträge nach ein paar tagen nicht mehr finden 😉

    Mitmachen kann jeder der eine europäische Postanschrift hat - und meine 3Punkte erfüllt. Gewinner wird am 16.10. gezogen.
    Die Bilder sind 32,5 x40cm, bzw. 32,5 x 42,5cm gros und werden ungerahmt verlost.

    Ich freu mich jetzt schon auf eure Bilder!

Viel Glück!

Solltest Du grad kurz davor sein aufzugeben: bleib am Ball! Blogpost von AHWH.CH

wenn Du Motivation brauchst

Solltest Du grad kurz davor sein aufzugeben: bleib am Ball! Blogpost von AHWH.CH

Solltest Du grad kurz davor sein aufzugeben:

bleib am Ball!

Kennst Du noch Whitney Huston? Klar!
Kannst Du Dich noch an ihren Song “One moment in time” erinnern?

“...I want one moment in time

When I'm more than I thought I could be

When all of my dreams are a heartbeat away

And the answers are all up to me

Give me one moment in time

When I'm racing with destiny

Then in that one moment of time

I will feel

I will feel eternity…”

Hach, wäre es nicht toll wenn uns das mal zu Teil kommen würde, dieser ‘one moment in time’, wo uns einfach mal ne Chance gegeben wird? Glaub mir: ich wünsche ihn mir auch manchmal herbei.

 

Im Englischen gibt es diesen tollen Satz (dessen deutsches Gegenstück den Nagel einfach nicht so gut auf den Kopf trifft)

"the defining moment"

Gern fällt dieser Satz, wenn Menschen Großartiges geleistet haben und im Nachhinein auf ihr Leben, oder ihre Leistung geschaut wird.

 

Am einfachsten kann ihn bei Sportlern anwenden:

“Manuel Neuer wurde zum besten Torhüter der deutschen Fussballgeschichte als er im Spiel X den Torschuß von Y hielt.

 

Aber der ausschlaggebende Moment [the defining moment] der ihn zur Nummer 1 im deutschen Tor machte - und so auf den Weg des Ruhmes brachte - war als Joachim Löw, Jahre früher, Neuer die Chance gab den verletzten Réne Adler im Tor zu vertreten. Neuer wußte seine Chance zu nutzen.”

 

Ob die Neuer-Story so historisch richtig ist, weiß ich nicht - sie soll nur als Beispiel dienen, denn wir alle kennen diese ‘Weisheiten’:

“Zum richtigen Zeitpunkt, zur richtigen Stelle sein.”

“Die perfekte Welle reiten.” etc.

Hach ja….! Schön wär’s...

 

Was mir daran nicht gefällt, ist die implizierte Andeutung, dass es was mit Glück zu tun hat.

Nein warte, … was mir daran nicht gefällt ist, dass es was mit Glück zutun hat und die implizierte Andeutung das Glück uns zufällt, ohne dass wir groß Einfluss darauf haben.

 

Diese Woche habe ich aber ein Interview mit dem Psychologen Dr. Micheal Gervais gehört, in dem es um ‘High Performance Mindset Training’ ging und warum manche Menschen so viel zielstrebiger und folgerichtig “erfolgreicher” sind. [Und mit “erfolgreicher” meine ich, dass sie ihre selbstgesteckten Ziele erreichen und ihre Projekte zu Ende bringen.]

Es stimmt schon irgendwo:

Glück ist manchmal sprunghaft, spontan und unvorhersehbar

 

- aber es ist gleichzeitig auch so:

 

wir könnten zur richtigen Stelle am richtigen Ort sein und die perfekte Welle könnte direkt vor uns stehen, eingefroren, oder in Zeitlupe über uns zusammenbrechen, wir würden es nicht begreifen… wir würden “die perfekte Welle” nicht als solche erkennen, weil wir (unbewusst) der Überzeugung sind, dass ein Moment, irgendwann später, wichtiger ist als der der Moment gerade jetzt.

“The defining moment” gibt es gar nicht.

 

 

Wenn es “the defining moment” gibt, dann ist er gerade jetzt. Wenn es am meisten zählt ist JETZT.

 

Nicht das nächste große Spiel, die nächste große Präsentation oder Prüfung. Was am meisten zählt ist der Moment JETZT - und es ist IMMER “Jetzt”. Also gib Dein Bestes JETZT! Bleib am Ball und kümmer Dich um Dein ‘Jetzt’.

 

Sportbeispiele sind so einfach und einleuchtend, also bleib ich dabei:

 

 

Das was ich jetzt gerade mache ist mein Training und gleichzeitig mein "Moment des Ruhmes und der Ewigkeit". (Danke Whitney!)

 

Ja, zum richtigen Zeitpunkt will ich mein bestes Können und Wissen abrufen können, aber beides, den richtigen Zeitpunkt UND mein bestes Wissen und Können, wird es NUR geben, wenn ich JETZT dran bleibe.

 

 

JETZT ist der wichtigste Moment!

Mir macht diese Logik Mut und sie motiviert mich weiter zu machen.

Wie ist das bei Dir?

 

 

Daily Happiness 1x1

Projektplan: Daily Happiness

Projektplan 'Daily Happiness' free download by AHWH.CH

“Das Streben nach Glück” gab es schon immer, aber dieser Tage fühle ich mich besonders bombardiert mit Nachrichten à la “Sieh her, ich lebe mein Glück”, bekomme Zitate an den Latz geknallt und ähnliche Aufforderungen ich solle doch bitte jetzt endlich mal “erfüllter” leben.

Und während ich natürlich grundlegend mit all den toll klingenden, weisen Worten auf Facebook, Instagram,  oder den locker ins Gespräch dahin gepfefferten Kommentaren zustimme, klingt es alles doch wie trendy Lifestyle-Floskeln, aka. Bla-Bla-Bla.

“Do what you love.”

“Wähle einen Beruf den Du liebst und Du wirst keinen Tag in Deinem Leben mehr arbeiten müssen”  oder diese hier:

 

690cba00dfb95c873c7c43d4695ab13c
02e93a9d584b37401bd85493b191e275
she-remembered

Ich klicke “like”, ich stimme zu und sage mir, genau so soll es sein, genau so werde ich es machen. Aber 3min. später befinde ich mich dann in genau dem gegenteiligen Gemütszustand: ich bin frustriert, denn mir fehlt das “wie”.

Wie finde ich denn “den inneren Frieden”? Wie erinnere ich mich an die Person, die ich vergass zu werden?

 

Mich irritieren Anweisungen wie “fühl in Dich hinein”, oder “folge Deinem Gefühl”. Ich will nicht sagen das ich emotionslos, oder ‘gefühlsschwach’ bin (was heisst das überhaupt?), aber wenn ich meine Gefühle nicht klar definieren kann, bin ich überfordert und schnell frustriert.

 

Ich gebe offen zu: ich habe so meine Probleme dem inneren, leisen Stimmchen zu folgen.

 

Ich bin der kopflastige Typ Mensch, der sich begeistern kann, wenn es im Kopf “klick” gemacht hat und der Verstand das große Ganze begreift. Ich bin der Typ Mensch, der die Dusche kalt beendet, weil sie erklärt bekommen hat und versteht, dass es dem Körper gut tut, weil es das Immunsystem ankurbelt. Ich habe die kalte Dusche nicht zu lieben gelernt  und mache es auch nicht weil das Herz ‘so komisch hüpft’ vor Schreck und die Haut so lustig kribbelt, wenn sie mit Eiswasser in Berührung kommt. Die meisten Dinge mache ich, weil sie für mich Sinn ergeben und die Gefühlssensation ist da ein positiver (oder negativer) Nebeneffekt.

 

 

Ich bin definitiv der “Kopf über Herz/Bauch” Typ. Und während ich emotional nachvollziehen kann was all diese tollen Quotes meinen, bleibt mein Geist hungrig nach mehr Substanz und konkreten Taten, hinter all diesen schönen Worten.

“Der Weg ist das Ziel!”

Ha! Noch so ein Spruch, den man versteht, dem man aber manchmal einfach den Mittelfinger zeigen möchte, oder?!

 

‘Der Weg ist das Ziel’, aber was man den Weg nicht kennt? Oh und komm mir jetzt nicht mit dem Bullcrap, dass auch “in die falsche Richtung laufen” mich ans richtige Ziel bringen kann. Sicher, die Möglichkeit besteht, aber ich habe einfach keine Zeit mich ständig zu verlaufen und noch weniger Lust mich hilflos und orientierungslos zu fühlen... oder gar an mir zu zweifeln.

 

Manchmal muss man einfach auch mal das Gefühl haben, dass man selbst das Steuer in der Hand hält und sich innerlich sicher sein, dass man auf dem richtigen Weg ist. Manchmal ist ‘wissen’ einfach mehr wert als ‘ahnen, fühlen und hoffen’.

 

Projektfreak der ich nun also bin, habe ich einen Aktionsplan erstellt, dem ich folgen kann, wann immer mir unklar ist was meine nächsten Schritte sein müssen. Ich nenne ihn

PROJEKTPLAN: Daily Happiness

Und ich stelle ihn allen zur Verfügung die auch an Planung, die Entwicklung von funktionierenden Systemen, Time Management und klare Handlungsanweisungen glauben.

 

Meiner Meinung nach kann man ein System/Verhalten/Gewohnheit nur dann verbessern oder ändern, wenn man sich erst einmal einen Plan zurechtgelegt und den bisherigen Stand dokumentiert hat. Alles andere ist “guesstimating”, also eine Mischung aus raten und schätzen und somit vollkommen unzuverlässig.

 

Sicher, “Glück” unterliegt einem ständigen Kommen und Gehen. Mal hat man mehr oder weniger davon - wir können es nicht festnageln. Was aber eine verlässliche Konstante in unserem Leben sein kann, ist das Wissen das man sich selbst dem nagenden Gefühl von Zweifel und Ungewissheit einfach so dahin gibt. Auch eine Art noch “aktiv gestalteter Entspannung".

Hier geht es zu Deinem Projektplan

IMG-9729

thoughts unplugged: überrasche

IMG-9729

Überrasche

jemanden

Und wenn es "nur" Du selbst bist.
Nein, ich rede nicht vom Erschrecken, oder irgendeiner halbherzigen Aktion um einfach nur ein Häkchen hinter dieses Post-it setzen zu können. Überraschend ist, was grundlegend anders ist. 
Mach etwas das gegen den Strich kämmt und halte das Gefühl aus , dass es in Dir hervorruft. Ist es Unbehagen? Ist es Anspannung, oder Aufregung? Ist es unerwartet angenehm?

#daretobedifferent

Wundervollen Montag euch allen!

Mehr Denkanstösse

bekommst Du direkt aufs Handy über die Social Media

IMG-9730

thoughts unplugged: Selbstvertrauen

IMG-9730

Vertrau

auf Dein Wissen

Sei selbstbewusst.

Vertrau auf Dein Wissen, Deine Erinnerungen & Erfahrungen.

Selbstbewusstsein wächst im Inneren, deswegen suche nicht danach in Fotos, im Spiegel oder in den sozialen Medien.

Mach die Augen zu und spür sie in Deinem Inneren. Suche die Erinnerung die Dich stark machet. Erinner Dich an die Erfahrung die Dich hat wachsen lassen. Wisse, dass Du in Deinem eigenem Urteil vertrauen kannst.

Also frag nicht jemanden Aussenstehenden nach seiner Meinung, sondern frag die kleine Stimme in Deinem Inneren was sie zu Deinem Dilemma/Problem zu sagen hat. Hör ihr gut zu, vertrau ihr und argumentier nicht mit ihr. Denn sie ist kompetent und wird Dir beim nächsten Mal nur unwillig zur Seite stehen, wenn Du sie diesmal nicht erst nimmst.

Mehr Denkanstösse

bekommst Du direkt aufs Handy über die Social Media

IMG-9725

IMG-9725

Antworte

mit einem Akzent

Diese Idee ist komisch? Albern? Absurd, und überhaupt, total kindisch?
Ganz genau!
Es ist Freitag > schiess die Vernunft in den Wind! Nimm es als Herausforderung: I dare you to be childish. #orareyouchickenshit?
Trau dich mal nicht ständig so schrecklich erwachsen zu sein. Hab nen Mutausbruch und mach aus deinem Freitag einen Freutag, du Angsthase

Mehr Denkanstösse

bekommst Du direkt aufs Handy über die Social Media

IMG-9724

thoughts unplugged: Leih

IMG-9724

Moderne Romys

sind dieser Tage:

Kate Winslet

Emma Watson

Alicia Keys

Leih Dir ein Buch

ohne vorher zu wissen worum es geht.

Ich weiss, Game of thrones läuft wieder, aber zwischen den Montagabenden findet ihr doch Zeit?! Ausserdem ist doch Sommer 
Und ich glaube jeder Leihgeber wird versuchen Dir schon vorher zu erklären WARUM das Buch so gut ist, aber winke ab. Entdecke es selbst und unterhaltet euch im Nachhinein darüber. #makebigtalk not #smalltalk

Lerne so etwas neues über diese Person, ohne das Du durch seine Worte, Laune, Attitüde beeinflusst wirst. Klar, ist viel zeitaufwendiger als wir es gewohnt sind, aber ist auch viel spannender!
Und wenn wir schon dabei sind: welches Buch empfiehlst Du mir?

Mehr Denkanstösse

bekommst Du direkt aufs Handy über die Social Media

IMG-9734

Thoughts unplugged: Nachricht

IMG-9734

Schreibe eine Nachricht

an einen Unbekannten

und lass den Zettel im Bus liegen. Oder wirf ihn auf Deinem Heimweg in einen x-beliebigen Briefkasten.

Stell dir vor Du kommst an einem langen Montag nach hause und findest eine kleine, anonyme Notiz mit einer netten Nachricht in deinem Briefkasten. Würde dich das nicht zum Lächeln bringen und vllt sogar den Abend versüssen?
👉🏻 also los: #bethechangeyouwanttoseeintheworld

Mehr Denkanstösse

bekommst Du direkt aufs Handy über die Social Media

A capsule wardrobe guide to jewellery by ahwh.ch

minimalistischer Sommerschmuck

minimalist jewellery

Die Menschen kommen aus dem Urlaub zurück und ich sehe überall schön gebräunte Haut. Manche wissen das richtig schön in Szene zu setzen.

Letztes Wochenende war ich selbst auf einer Sommerhochzeit eingeladen und hatte gelegen heit mein schickes neues Kleid auszuführen. Da es aber ein totaler, aber wohl überlegter, Spontankauf war fehlte mir am besagten Abend das "gewisse Etwas" um dem ganzen Outfit das Krönchen aufzusetzen.

Ich nehme das jetzt mal als gute Entschuldigung mich nach dem perfekten minimalistischem Sommerschmuck um zu schauen und meine schönsten funde mit euch zu teilen.
Viel Spaß!

Ohrringe
pacman earrings etsy

by AIRlab

Ich habe sie "Pacman Ohrringe" genannt, aber verspielt sind sie nicht - einfach nur herrlich schlicht.

Ear jackets etsy

by emmanuelaGR

"Ear Jackets", weil sie von vorne und hinten gut aussehen.

endless Hoops by Anthropologie

by Anthropologie

Ein Spiel zwischen Formen: die limitless Hoops

dreieck dawanda

by bien-aimé

Kleine, feine Dreiecke.

KathleenWhitakerSequinStudGold2

by Kathleen Whitaker

Einfacher gehts nimmer. Aber so hochpoliert ist einfach immer am besten. Ausserdem gibt es sie noch in verschiedenen Größen!

xl earing by lumo

by LUMO

Der zierliche Riesenstecker

T tothemetal etsy

by ToTheMetal

Ich finde diesen trend toll. Ohringe die mit dem Hinten und Vorne spielen. 

by MiniMetal

Diese Schönheiten erinnern mich ein bisschen an Golfschläger. 

Und von den Designern bei MiniMetal gibt es so einige Produkte die einfach nur strahlend schlicht sind.

by Jenny Bird

Machen den Hals optisch länger - immer gut!

Ketten
OH necklace etsy

by Minicyn

Gleich ein doppeltes "Oh! Oh!" findet ihr hier!

double y pappermayo

by Peppermayo

Wie ein i und sein "Tüpfelchen". Wer hat, darf auch was zeigen.

XX kette

by ReutSeagel

XX - for ladies only!

Jennifer Zeuner necklace at Neiman Marcus

by Jennifer Zeuner

Super simpel ist ja meist am besten.

by Beth Macri

"Die versteckte Nachricht"

"The hidden message necklace."

choker by nordstrom

by Argento Vivo

Ich persönlich stehe mit "Choker-Ketten" auf Kriegsfuss, aber an aderen....

KR collection etsy

by KRcollection

Geometrische Formen gehen immer.

by Borcik

Kleine Chevron Kette mit Marmorelement.

Dana jewellery etsy

by DANA Jewellery

Etwas grösser, etwas auffälliger, immernoch schlicht.

Ringe

by Marcella Jewellery

Ein Ring mit Stäbchen, oder englisch: Bar Ring.

by Kathleen Whitaker

Oben habe ich euch schon die Ohrringe gezeigt, hier der dazu passende Ring. 

So schön poliert - einfach klasse.

by JDesign

Die Lieblingsstadt um den Finger gewickelt.

by Talia Sari

Noch mehr Stadtgeflüster. eine vereinfachte Stadtkarte deiner Liblingsstadt als Ring.

by JDesign

Die Lieblingsstadt um den Finger gewickelt.

by DK Jewellery

Dahliaring -wie kleine Blütenbläter.

Ich hoffe euch gefällt meine kleine Sammlung. 

Ich habe mir Mühe gegeben sie so auszusuchen das man ein Stück aus jeder Kategorie nehmen und problemlos miteinander kombinieren kann - der klassische 'capsule wardrobe' Gedanke eben.

Sollte Euch noch etwas einfallen das dazu passt, dann 'tagged' mich doch auf Social Media - dann hüpfe ich auch bei euch vorbei!

Die perfekte weisse Bluse - AHWH.CH

Die perfekte weisse Bluse

minimalist wardrobe

Was "Das kleine Schwarze" am Abend darstellt, ist "Die perfekte weiße Bluse" am Tag.

Die besten neuen Designs für Euch zusammengesucht:

Zu Studienzeiten habe ich nebenher noch in einer schicken Modeboutik gearbeitet.
Bei meinem Studentenbudget war die Ware dort für mich nur >>on sale<< UND mit Mitarbeiterrabatt erschwinglich. Zugegriffen habe ich natürlich dennoch wann immer der Geldbeutel es zuließ, schließlich stand ich kurz vor dem Abschluss und dann würde ich diese schlicht, elegante Kleidung gut gebrauchen können.
Damals gab es den Begriff 'capsule wardrobe' noch nicht, aber instinktiv habe ich danach eingekauft.

Schicke Einzelteile in qualitativ hochwertiger Ausführung, die sich einfach kombinieren lassen.

Nach dem Studium kam aber alles anders:

  • Praktikum
  • reisen
  • auswandern
  • MSc

Da ich ja ein Umzugsprofi bin, habe ich meine schicken Klamotten alle sorgfältig luft-und lichtdicht verpackt und zwischengelagert. Ich würde die guten Stücke einfach nur ein bisschen später nutzen.

Dann kam es noch "wilder":

  • Mann kennengelernt
  • wieder ausgewandert
  • Kinder bekommen
  • wieder ausgewandert

Als ich endgültig alles bei meinen Eltern aus den "Zwischenlager" abgeholt habe, kamen mir auch wieder meine Boutikklamotten unter, die ich in der Zwischenzeit total vergessen hatte. Wunderschöne, so gut wie ungetragene Markenware, in die ich mich sofort neu verliebte...

...nur leider, nach 2 Schwangerschaften, einfach untragbar, weil ich so viel zugenommen hatte.

Mist, verdammter!

Behalten oder entsorgen?

Als Freundin des Minimalimus, bin ich absolut dafür unnötigen Ballast, ungebrauchten Besitz einfach zu entledigen. Das habe ich mit Unmengen von Kartons gemacht.

Bei diesen Teilen jedoch konnte ich mich nicht dazu durchringen. 

Ich hatte mir den Allerwertesten für diese Goldstücke abgearbeitet und war nicht bereit sie einfach jemandem anderen zu überlassen.

 

Lange Rede, kurzer Sinn:

16 Monate und über 20kg Gewichstsverlust später: sie passen wieder!

JEDES EINZELE TEIL!

Wooohoo!

In den letzten 4 Jahren habe ich mir so gut wie nichts Neues gekauft. Alle die mit Gewichtsproblemen zu kämpfen haben, kennen das: man hat einfach keine Lust. Shopping ist dann nicht Freude, sondern Tortur. Und ich bin einfach nicht masochistisch genug. 

Und selbst jetzt, wo ich doch wieder könnte, wo es wieder mehr Spaß machen würde und wo ich WIRKLICH wieder Bedarf an neuer Garderobe habe...

Es fühlt sich einfach nocht toller an "die alten Klamotten" ausgraben und zur Schau tragen zu können. Es fühlt sich gut an Komplimente fürs Outfit zu bekommen und bei der Frage "Wo hast Du das her?" sagen zu können: "Du, das besitze ich schon seit über 8Jahren!" 

Wenn die Augen des Gegenüber dann groß werden und ein verblüfftes "Uh! Zeitlos schick meine Liebe!" kommt, dann ist man schon ein bisschen stolz. Ich bin es zumindest.

Die Moral von der Geschicht:

Ich habe unter meinen Fundstücken das berühmte "kleine Schwarze" wieder entdeckt und festgestellt das ich kaum Gelegenheit haben werde es zu tragen. Was mir eigentlich fehlt, wonach ich mich eigentlich sehne und was ich immer so schwer zu finden glaubte ist:

die schicke Weisse!

Bluse, ich rede hier von Blusen ;)

Nein, nicht die 08/15 weisse, "BWL-Studentin-mit-Perlenohringen-ich-werde-mal-Bankkauffrau-im-Hosenanzug" Art von Bluse.

Wie bei allen Designs die mich begeistern in ich aud der Suche nach etwas das schon fast unscheinbar schlicht ist und dann doch im Detail überrascht. Leider scheint es so etwas nie im normalen Retail auffindbar zu sein.

Da mich aber meine wiedergefundenen Boutiquestücke so hellauf begeistern, bin ich jetzt doch mal etwas in die Tiefe gegangen und habe nach genau solchen Blusen gesucht - und bin fündig geworden. so sehr das ich mich kaum entscheiden kann welche mir am besten gefällt. Aber seht und entscheidet doch selbst: 

Die perfekte Weisse
Cuyana weisse Bluse mit schickem Rückendetail - gefunden bei ahwh.ch

by CUYANA

Vorne klassisch - hinten schickes Detail.

Wenn Deine Garderode dezent überraschen soll.

Weisse Tunika by net a porter - gefunden bei AHWH.CH

by MARNI

Was "Das kleine Schwarze" am Abend darstellt, ist "Die perfekte weiße Bluse" am Tag.

Die besten neuen Designs für Euch zusammengesucht:

Georgia Shirtdress by needsupply - gefunden bei AHWH.CH

GEORGIA long shirt dress

Nicht nur Bluse, sondern gleich auch Kleid.

Einfach nur so, oder mit Gürtel?

Asymmetric white blouse by ALba Moda - gefunden bei AHWH.CH

by ALBA MODA

Nur ein klein bisschen anders - etwas asymmetrisch.

shoulder off blouse - gefunden bei AHWH.CH

by DION LEE

Tiefes Dekoltee oder freier Rücken sind nicht die einzigen Seiten die entzücken. 

was sonst in Sportkleidung so lässig rüberkommt, shoulder-off, setzt DIONE LEE hier elegant in Szene.

Front Tie Top by NeedSupply - gefunden bei AHWH.CH

by STELEN

Wunderschönes Detail, so ein Knoten, der auch noch toll kaschiert.

by VICTORIA BECKHAM

"Vicky" macht schönen, sportlichen, fast Biker-ähnlichen-Look. Das würde ich mir sofort anschnallen.

by ANN DEMEULEMEESTER

Das Hemd vom Mann auseinandergenommen und neu zusammengesetzt. Ich sag ja: ich mag schulterfrei und asymmetrisch.

disarm shirt gefunden bei AHWH.ch

by DISARM

Basic von Vorne - nice von hinten.

by ALBA MODA

Nur ein klein bisschen anders - etwas asymmertisch.

by JW ANDERSONS

Bluse mit architektonischen Details - so stehts beschrieben. Ob Architektur zum Tragen geeignet ist liegt im eigenen Ermessen. ich finde diese Bluse einfach zu interessant als das ich sie nicht anprobieren würde.

net-a-porter 04

by JW ANDERSONS

Locker, lässig und irgendwo zwischen Tshirt und Bluse.
Sieht sicher zu Jeans und Khakis, als auch zu einer schicken Cigarrette/ Smoking pants.

Instagram Feed

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.

downloadBAR

Wie Du aus der Planung in die Umsetzung Deines Alltagsglücks kommst.
8 günstige Anschaffungen die Deinem Zuhause sofort ein Upgrade verschaffen.
AHWH heart
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.

Kontakt

Rue de la Villette 18, 1400 Yverdon-les-bains, Schweiz

Copyright 2016 © All Rights Reserved

Terms & Conditions   |   Privacy & Policy